Skip to main content
Ingwerer Hot Burning Mule
Steckbrief
Temperatur
erwärmend
Geschmack
fruchtig, scharf
Schwierigkeit
einfach
Mixology

Hot Burning Mule

Was kalt gut schmeckt, lässt sich auch heiß genießen. Deshalb gibt’s unseren Klassiker in zwei Varianten: Im Sommer kühlt der Burning Mule unsere Köpfe, im Winter erwärmt der Hot Burning Mule unsere Herzen.

Zutaten

 

Garnitur
Minzezweig
Orangenscheibe

Zubereitung

  • Das Ginger Beer erwärmen und in eine hitzebeständige Tasse geben (Kupfertasse eignet sich nicht für Heißgetränke).
  • Den Ingwerer und den Limettensaft dazugeben.
  • Mit dem Minzezweig und der Orangenscheibe garnieren.